Alles Glück dieser Erde…

…liegt auf dem Rücken der Pferde. Doch was hat das mit Wandern zu tun? Und welche Rolle spielt dabei die Heimat- und Wanderakademie Bayern? Teil 1 einer Serie über das Wandern mit Pferden.

Ganzen Beitrag lesen…

Corona: Hinweise zur aktuellen Situation

Das bayerische Kabinett hat mit der neuen, 13. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung weitreichende Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen, die seit 7.6.2021 in Kraft sind. In fast allen Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens gibt es weitere  inzidenzabhängige Öffnungen. Zudem ist der Katastrophenfall in Bayern seit 7.6. aufgehoben. Den vollständigen Wortlaut der 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier: 13. BayIfSMV vom 5. Juni 2021

Für die inzidenzabhängigen Corona-Regelungen gibt es seit dem 7.6. nur noch zwei Inzidenzschwellen: Gebiete mit Inzidenz unter 50 und Gebiete mit Inzidenz zwischen 50 und 100. Der bisherige Inzidenzbereich unter 35 entfällt.

Auf Grund dieser Entwicklung können auch wir die  Aus- und Fortbildungen der Heimat- und Wanderakademie Bayern wieder durchführen – immer entsprechend der örtlichen Inzidenz.
Unser Überblick zur aktuellen Situation im Wanderverband Bayern – Stand: 07.06.2021 16:30 Uhr.

Ganzen Beitrag lesen…

Sport frei für einen neuen Fachbereich

In seinem neuen Fachbereich Sport bündelt der Wanderverband Bayern Aktivitäten wie International Aqua Walking, Trail Running oder Schneeschuh-Touren. Mit der Leitung wurde Martina Guthmann beauftragt.

Ganzen Beitrag lesen…

Die Vierzehn-heiligen-Wanderprofis

Auf Kloster Vierzehnheiligen in Oberfranken erwerben seit Freitag vierzehn Wanderfreundinnen und Wanderfreunde das Handwerkszeug für professionelle Wander-, Natur- und Landschaftsführungen. Die 2in1-Ausbildung der Heimat- und Wanderakademie Bayern findet erstmals in dieser besonderen Umgebung statt.

Ganzen Beitrag lesen…

B wie Bayern, B wie Brandenburg

Die Heimat- und Wanderakademie Bayern bildet seit 14. und noch bis zum 23. August 2020 zukünftige DWV-Wanderführer/innen® im brandenburgischen Naturpark Hoher Fläming aus. Dank einer erstmaligen Kooperation mit dem Landesamt für Umwelt Brandenburg (LfU) werden die Teilnehmer/innen zugleich als Natur- und Landschaftsführer/innen (ZNL) zertifiziert.

Ganzen Beitrag lesen…