Wandern ist erlaubt und erwünscht!

Der Wanderverband Bayern begrüßt die Lockerung von Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, wodurch Wandern sowie anderer Freizeit- und Breitensport wieder intensiver betrieben werden können. Wir haben sieben Tipps, was jetzt beim Wandern und Bergwandern zu beachten ist.

Ganzen Beitrag lesen…

Deutscher Wanderverband: Wandern steigert die Lebensqualität – es verdient mehr Beachtung

Der Deutsche Wanderverband (DWV) fordert, bundesweit einheitliche Mindestkriterien für zertifizierte Qualitätsangebote im Wandertourismus in die Nationale Tourismusstrategie aufzunehmen. Nur so könne das Wandern laut DWV als Kernaktivität im Deutschlandtourismus wachsen, der Gesundheit dienen und die Lebensqualität der Menschen steigern.

Ganzen Beitrag lesen…

Wandern gegen den Winterblues

Menschen, die im Winter wandern, sind glückliche Menschen. Das besagt eine vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie herausgegebene Studie: Neun von zehn Befragten fühlten sich nach einer Winterwanderung glücklich und zufrieden. Wandern im Winter hilft, dem Winterblues zu entkommen.

Ganzen Beitrag lesen…

Im Dunkeln lässt sich gut… leben!

Weithin bekannt ist, dass der Bayerische Landtag im Juli 2019 das erfolgreiche Volksbegehren Artenvielfalt verabschiedet hat. Es wurde vom Wanderverband Bayern unterstützt. Eher unbekannt ist, dass die seit dem 1. August 2019 geltenden Gesetze auch Vorschriften zur Vermeidung der Lichtverschmutzung enthalten.

Ganzen Beitrag lesen…

Krankenkassen unterstützen Gesundheitswanderungen

Das DWV-Gesundheitswandern ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention für weitere drei Jahre zertifiziert worden. Gesetzlich Krankenversicherte bekommen damit weiter einen Teil der Kursgebühren von ihrer Krankenkasse erstattet, wenn sie an den zertifizierten Kursangeboten eines vom Deutschen Wanderverband (DWV) ausgebildeten Gesundheitswanderführers teilnehmen.

Ganzen Beitrag lesen…